Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Das Jahr neigt sich langsam aber sich (schon wieder) dem Ende zu.
All diejenigen, die noch alte Forderungen aus dem Jahr 2006 haben sollten sich daher beeilen diese abzusichern, denn die Verjährung der Ansprüche droht.

Verhindert werden kann diese Verjährung beispielsweise durch die Beantragung eines Mahnbescheids oder auch der Klageerhebung.
Auch ein notarielles Schuldanerkenntnis kann diese verhindern.

Möglich, wenn auch nicht immer zu empfehlen ist auch, dass der Schuldner ein Schuldanerkenntnis unterzeichnet in dem er sich verpflichtet auf die Einrede der Verjährung zu verzichten.

Welche Möglichkeit im Einzelfall die beste Lösung darstellt muss man prüfen. Nicht immer ist der Mahnbescheid die optimale Lösung.

Wenn Sie jedoch Ihren Schuldnern kein Weihnachtsgeschenk in Form der Verjährung machen wollen, dann sollten Sie schnell handeln!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Mörikestraße 1
71131 Jettingen


Tel: 07452 - 75 08 29 1
Fax: 07452 - 75 08 29 0
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!