Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Anfang Dezember habe ich einen Mahnbescheid beantragt. Die Forderung war nicht besonders hoch, rund 300 Euro.
Der Mahnbescheid wurde kurz darauf zugestellt und in wenigen Tagen wäre der Vollstreckungsbescheid beantragt worden.

Den können wir uns jetzt allerdings sparen, da beide Schuldner Widerspruch gegen den Mahnbescheid eingelegt haben. Wie meistens gegen die gesamte Forderung. Begründet wurde der Widerspruch natürlich nicht. Obwohl es sicherlich interessant gewesen wäre, worauf die Schuldner ihren Widerspruch stützen.

Da es sich bei der Forderung um eine Reparatur handelt wird es sicherlich auf einen Vergleich hinauslaufen. Mal sehen was das Amtsgericht zur Erstattungsfähigkeit der Inkassokosten sagen wird.


10 Responses to Auch das noch, Widerspruch vor Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Waldstraße 20
75394 Oberreichenbach


Tel: 07051 - 59 74 49 1
Fax: 07051 - 59 74 493
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!