Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Manchmal bringen Vermögensverzeichnisse erstaunliches zu Tage.
In einem versichert ein Schuldner beispielsweise an Eides Statt, dass er Arbeitslosengeld in Höhe von 1.400 Euro bezieht. Von einer Selbstständigkeit als Handwerker ist dort nichts zu lesen. Allerdings hat genau dieser Schuldner mir im Sommer noch erzählt, dass er Selbstständig wäre und gerade so viel zu tun hätte.
Er wollte die Sache auch in Raten zahlen, aber anscheinend hatte er so viel zu tun, dass er einfach nicht dazu kam, die Raten zu überweisen.
Genau dieser Schuldner hat jedoch auch im Frühjahr, also nach der eidesstattlichen Versicherung, sein Auto reparieren lassen – auf den Namen seiner Firma.

Ich bin mal gespannt wie er mir das kurz vor Weihnachten erklären möchte. Als Handwerker in seiner Branche sollte man bei Eis und Schnee relativ wenig zu tun haben. Vielleicht hat er ja jetzt Zeit für Raten oder wenigstens für den Gerichtsvollzieher, falls er die eV erneut abgeben muss. Der Gerichtsvollzieher hat in bei der ersten eV belehrt, was für eine Strafe ihm für eine falsche Versicherung an Eides Statt blüht. Ich hoffe er erinnert sich dieses mal daran.


3 Responses to Der Selbstständige Arbeitslose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Waldstraße 20
75394 Oberreichenbach


Tel: 07051 - 59 74 49 1
Fax: 07051 - 59 74 493
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!