Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Bereits vor einiger Zeit zeigte RTL 2 die “Doku-Soap” über sechs mehr oder weniger dubiose Gestalten, die sich die “Autoeintreiber” nennen.
Schon im August 2010 nahmen wir zu dieser Soap Stellung (siehe hier).

RTL 2 scheint von dieser Art von “Doku-Soap” so überzeugt zu sein, dass sie vom 01. September 2012 bis 10. September 2012 jeweils relativ spät Abends bzw. Nachts die Folge 1 und 4 wiederholen.

Wie schon bei der Erstausstrahlung wird es sich aus diesem Mal nicht lohnen extra dafür wach zu bleiben.
Die “Autoeintreiber” versuchen dabei, im Rahmen eines “Inkassoauftrags” Autos zu entwenden, deren Käufer die Raten ganz oder teilweise nicht mehr bezahlt. Selbstverständlich muss ein bisschen Gewalt auch mit im Spiel sein, wie sonst sollte man mit so einem Schund Quote machen können.

Bleibt nur zu hoffen, dass dieses mal deutlich weniger auf diesen Quatsch reinfallen und danach der Meinung sind, Inkassounternehmen dürften drohen, Gewalt anwenden und einfach alles mitnehmen, was sie möchten.

Die Realität sieht wie so oft völlig anders aus, aber damit lässt sich eben keine Quote machen…


4 Responses to Die Autoeintreiber – Der Blödsinn nimmt kein Ende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Waldstraße 20
75394 Oberreichenbach


Tel: 07051 - 59 74 49 1
Fax: 07051 - 59 74 493
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!