Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Am vergangenen Montag sah ich die Wiederholung von “Die Autoeintreiber” auf RTL2 und war schlicht entsetzt über diesen Schwachsinn, der einem dort als Doku-Soap verkauft wird.

In dieser “Doku-Soap” entwenden einige zwielichtige Gestalten Autos von Menschen, die angeblich ihre Finanzierungsraten nicht bezahlt haben. Angeblich im Auftrag diverser Banken und Versicherungen. Die Prügeltruppe gehört angeblich zu einem Inkassounternehmen (“DA Inkasso”) und führt die Autodiebstähle auf Basis eines Inkassoauftrages aus.

Man erhält dabei den Eindruck, als dürften Inkassounternehmen alleine auf Grund eines, vom Gläubiger erteilten, Inkassoauftrags Autos pfänden, Gewalt anwenden und müssten sich auch sonst nicht mehr an Recht und Gesetz halten. Mit der Realität hat das selbstverständlich rein gar nichts zu tun.
Weder darf ein Inkassounternehmen auf eigene Faust Autos mitnehmen, noch Gewalt anwenden oder ähnliches.  Auch der Inkassoauftrag ist nichts anderes als eben ein Auftrag eine bestimmte Forderung mit rechtsstaatlichen Mitteln einzutreiben und dafür ggf. die zuständigen Organe wie Gerichtsvollzieher o.ä. zu beauftragen.

RTL2 vermittelt hier den Eindruck, dass Inkassounternehmen alles dürften und häufig mit zwielichtigem Mitteln versuchen an das Ziel zu gelangen. Das dies nicht gerade zu einer Verbesserung des sowieso schon nicht besonders guten Rufs der Branche führt sollte jedem klar sein.
Das Ganze dann noch als “Doku-Soap” zu bezeichnen ist an Frechheit fast nicht mehr zu überbieten. Ich möchte nicht wissen wie viele das dort gesehene für echt gehalten haben.

Super RTL2, so kann man eine Branche noch mehr in Verruf bringen!
So ein Schwachsinn sollte verboten werden oder wenigstens so deutlich als Fiktion gekennzeichnet werden, dass es auch der letzte noch bemerkt.


31 Kommentare zu “Die Autoeintreiber” – völliger Blödsinn!

  • Noch schlimmer ist allerdings, dass es durch solche Sendungen Leute gibt, die glauben solche Dinge sind ok.
    Wenn nun ein Inkassounternehmen wirklich solche Methoden anwendet, wehren sie sich nicht dagegen, da sie ja im Fernsehen gesehen haben, dass die das dürfen.

    Und da wundert sich noch einer, dass Abzockfirmen immer noch aktiv sind…..

    • Das stimmt natürlich und da es durchaus noch das ein oder andere dubiose Inkassounternehmen gibt, dass sich bisher immer irgendwie aus der Affäre ziehen konnte, ist die Gefahr gar nicht so unrealistisch. Ein Grund mehr solche Sendungen zu unterbinden!

      • Wer diesen Unfug glaubt oder für wahr hält dem ist schlicht weg nicht mehr zu helfen. Wer schlau ist informiert sich darüber und glaubt nicht alles was in Funk und Fernsehn verbreitet wird.

  • Hab die Sendung auch gesehen. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendein Mensch, der intelligent genug ist, die Fernbedienung zu bedienen, diesen Schwachsinn für echt halten kann. Das übertrifft an Unglaubwürdigkeit ja sogar “Zwei bei Kallwass” und “Richter Hold”.

  • Es ist weder “Schwachsinn” noch “Fiktion”. Es ist Realität. Die BMW-Bank schickt private Detektive raus, um säumigen Zahlern ihrer Leasing- oder Finanzierungsraten ihrer käuflich erworbenen Autos, dieselben, in Nacht-, Tag- und Nebelaktionen abzuholen. Diese Detektive fragen sich in Gestapomanier auch durch die Nachbarschaft durch, bei Nichtantreffen des “Delinquenten”.

    • Genau deshalb werden zur Desinformation unwissender Bevölkerungskreise derartige Sendungen produziert, damit Privatpersonen “hoheitlich” auftreten können und beispielsweise die Nachbarschaft respektvoll die Fragen beantwortet.
      Informierte dagegen erteilen Hausverbot, rufen die Polizei und erstatten Strafanzeige (z.B. wg. §132 StGB).

    • das ist doch blödsinn und diebstahl ohne ein gerichtsbeschluss oder ähnliches haben die nichts am auto verloren,bmw hätte anzeigen ohne ende

    • Lieber Fahnder, was du hier verbreitest ist völliger Bullshit, natürlich ist es möglich ein Auto zu pfänden, allerdings nicht auf die weise wie RTL2 es hier schildert, ohne Gerichtsvollzieher lauft in Deutschland gar nichts! Bevor du so einen geistigen Durchfall verbreitest mach dich lieber mal schlau, dein Wissen scheint auf einer Linie mit dem Doku-Soap Scheiß zu sein.

  • Die Privatsender machen halt keine Reportagen sondern Unterschichtenunterhaltung.
    Da muss man sich nicht wundern, dass so etwas dabei herauskommt.

    In der USA läuft es aber wirklich rigider ab als hier.
    Es würde mich daher nicht wundern, wenn es das dort wirklich gäbe.

  • Die Talkshows waren ja schon schlimm aber dieser ganze neuere Krams, Autoeintreiber, Familie im Brennpunkt, Kommissare im Einsatz usw. ist wirklich mit Abstand der widerlichste Dreck den es im TV jemals gab. Wenn man davon Ausschnitte auf zB youtube findet gibt es tatsächlich immer eine Menge an Leuten, die darüber ernsthaft diskutieren. Ich frage mich wirklich, wie man diesen dummdreisten Rotz für voll nehmen kann? Man sieht doch sofort, ob und wie die Darsteller auf die Kamera reagieren bzw. nicht reagieren….

    Natürlich wird bei diesen tollen “Dokus” immer dieses Schubladendenken verbreitet, so wies die Bildzeitung darstellen würde. Dumme H4ler, Superschlaue Beamte, fauler Arbeiter, fleißiger Chef, dummer Bauarbeiter, schlauer Politiker usw…

    EInfach nur widerlicher Dreck!

    Wenn man mal bedenkt, dass dieser Dreck von unzähligen Leuten geschaut wird (sonst gäbe es sowas nicht lange) versteht man auch, warum es in Deutschland immer weiter bergab geht. Dumm wie Scheiße und fleißig alles nachplappern. Und nicht vergessen, das Kreuzchen bei der Wahl genau da machen, wos RTL2& Co gesagt hat!

  • ich bin ebenfalls entrüstet, über diesen Blödsinn.

    Ich bin sogar der Meinung, dass RTL 2 tatsächlich denkt, dies würde auch in Deutschland rechtens sein, fremde fahrzeuge für gläubiger zu “stehlen”.
    wahrscheinlich sitzt da irgendwo ein amerikaner rum, und der hat ihnen von diesen gebräuchen in den USA erzählt, wo so etwas ja tatsächlich in gewissen fällen legal ist.

    einfach nur Idioten, bei RTL 2…

    eine frechheit sowas…

  • Ja hier in Deutschland ist das verboten. Aber in Amerika ist das so üblich. Habe bei einer Firma 2 Jahre lang gearbeitet, die holen sich das Auto auf öffentlichen Parkplätzen. Die würden es nie von einem privaten Gründstück ziehen. Ohne Gewalt ohne KOntakt. Wenn das Auto gesichtet wird wirds einfach Abgeschleppt und wird nach einer gewissen Zeit von ca. 4 Wochen wenn die offenen Forderung nicht bezahlt worden ist wird das Auto versteigert. wenn der Wagen halt 8000 Dollar wert ist und es wird für 5 oder 6000 Dollar versteigert, kriegt der noch die Restforderung vom Inkasso Unternehmen von den restlichen 2000 Dollar plus diverse andere Kosten. Da sind die Gesetze halt anders als hier…

  • Ich weiß ja das es gestellt ist aber ich find die Autoeintreiber gut. Wenn man danach geht was alles gestellt ist braucht man garkein Fernsehn mehr zu gucken ist doch alles nur show. Ist ja eben alles nur zur Unterhaltung.
    Freu mich immer schon die ganze Woche auf Samstag :)
    Hoffe auch mal das die auf DVD rauskommen.
    Vorallem das geturttel zwischen Steffi & Dirk echt sweet :)

    • Hab erst vier Folgen gesehen finds echt genial !!!
      auf jeden Fall besser als die ewigen Castingshows oder
      Gerichtsendungen

      Zum Teil kommt auch mal rüber wie es in Deutschland spezifisch
      Automarkt oder wichtigtuer mit sehr guten unbezahlten
      Autos umgehen sollte.

      Die wollen bzw. fahren teure Autos und Familie und Kinder werden
      vernachlässigt.

      Beste meines Erachtens war die Episode mit der Braut im Sarg

      Nicht alle sind natürlich genial aber
      Unterhaltungswert ist auf jeden Fall da .

      Holger

  • Von ´Warrior’

    Ich versteh nicht Ihr wollt

    habe erst drei Sendungen gesehen und find es sehr sehr unterhaltsam !!!

    Super Gags und tolle Storys
    Nicht immer aber zumeist nicht schlecht
    Dass mit dem Sarg war die Beste

    müsst ihr Euch besorgen

    Es wäre oftmal nicht schlecht wenn solchen
    Leuten genau dass passieren würde da
    fast ein jeder weiß was er sich leisen kann

    und dieses Klientel nur schicke Autos zum Angeben Proleten hat.

    Es wird in nächster Zeit noch viel mehr Kandidaten meiner Meinun ähnliches
    passieren weil Banken schaun zumeist nicht ewig zu wie glaub jeder weis.

    Glaubt mir habe vieleicht auch ein wenig recht.

    Weil so Fälle haben fast alle im Bekanntenkreis

    wenn wir Ehlich sind

    aber Arbeite in Branche

    HDJ

    nicht so einfallslos wie andere Dokusoaps oder Gerichtshows

  • Ich finde die Sendung auch super.Die Steffi ist eine tolle Frau richtig süß.Ich hoffe auch das es vielleicht
    die Sendung mal auf DVD gibt.Wenn es danach geht,was alles gestellt ist,darf man kein Fernsehen mehr
    schauen,es gibt schlimmer Sendungen wie zb.Familien in Brennpunkt um nur eine zu nennen.

  • Deutschland verblödet. Dschungel-Camp, Schwiegertochter gesucht, Bauer sucht Frau…. bis zu 8 Mio Zuschauer. Keine Ausbildung, weil nicht ausbildungsfähig – ich sage zu blöd. Ich bin für das Abitur nach einem Jahr. Voraussetzung: ich kann meinen Namen Schreiben. Um Stress zu vermeiden darf ich von meinem Ausweis abschreiben. Ergebnis: 98 % fallan durch.

  • Jetzt haben wir das Jahr 2013: Das Julia Nicolas von RTL 2 entlassen wurde hat offensichtlich nichts gebracht. Der Mist läuft noch immer und die Qualität der Sendungen hat sich nicht verbessert. Das Gegenteil ist der Fall.

  • Ja, das TV ist sehr schlimm geworden und nur noch unglaubwürdig. Leider, die guten Zeiten sind längst vorbei, wo es sich noch lohnte, den Fernseher einzuschalten. Ich hatte mich einmal bei SAT1 über soviel blödsinnige Sendungen beschwert. Es kam auch eine Antwort zurück, in der man mir bestätigte, daß die Sender an der Reklame verdienen und das Fernsehen, wahr oder nicht wahr, doch schließlich abwechslungsreich ist. Außerdem, so schrieben die, gibt es ja immer noch den Knopf zum Abschalten. Die Mail habe ich immer noch. Ich war wahnsinnig entsetzt über eine solche Antwort, die keineswegs meine Frage beantwortet hatte. Meine Frage war, warum es nur noch Lügensendungen gibt und warum man dort auch immer wieder die gleichen Komparsen zu sehen bekommt. — Tja, nun weiß man wohl Bescheid, daß die Zuschauer überhaupt nicht interessieren.

  • Anscheinend liegt die Einschaltquote noch im rentablen Bereich und dieses zeigt mal wieder, dass es genug Zuschauer gibt, die derartige Sendungen schauen. Es geht doch nur um Geld, welcher Blödsinn Erfolg hat, ist doch egal. Inhaltlich wertvolle Sendungen habe ich bei RTL im Programm noch nicht entdeckt.

  • Diese Diskussion ist doch gsnz leicht zu beantworten. In deutschland darf nur einer etwas Pfänden und das ist der Gerichtsvollzieher.

    • das nur der gerichtsvollzieher pfänden darf stimmt nicht! wir als privates inkassounternehmen pfänden für verschiedenste firmen (mit gerichtsbeschluss), diese firmen beauftragen nicht das gericht sondern private unternehmen wie unseres.

      • Das ist ja wohl nicht wahr !! Ich meine wenn man das glaubt nun gut aber es gibt keine Recht darauf. Pfänden kann nur der Gerichtsvollzieher oder ein Vollstreckungsbeamter jeder ander gehört zu den dubiosen Inkasso´s.

  • Als Fakt ist, das was RTL das als DokuSoap verkauft ist eine reine Fiktion und noch nicht einmal eine halbwegs gut gemacht. Die dort agierenden ,,Eintreiber” machen sich mehrfach pro Folge strafbar, Hausfriedensbruch,Nötigung,Körperverletzung,obwohl diese nur im einfachen Fall ein Antragsdelikt ist!
    In wie weit dann der Tatbestand der Unterschlagung oder aber soger ein Diebstahlsdelikt duch das entfernen der Autos entsteht müsste geklört werden!
    Achja und lieber Marcesse, Du kannst zwar einen Auftrag annehmen um Schulden ein oder beizutreiben, dies stattet Dich aber noch lange nicht mit den gleichen Staatlichen Rechten und dem gleichen Instrumentarium aus über das ein Staatlicher Gerichtsvollzieher verfügt!

  • Meiner Meinung nach sollte RTL2 und Filmpool da mal die rote Karte gezeigt werden, vor allem sind die Sendungen, wie sie auch alle heißen so aufgebaut, als würde es auf echten Tatscachen beruhen. Solche Sendungen müssten eine Makierung tragen, zb wie bei Stefan Raab mit Dauerwerbesendung.
    Ganz klassisch sah man das vor geraumer Zeit, zwei Sendungen direkt nacheinander, das selbe Gebäude ein mal als Tankstelle, des andere mal als Autowerkstatt. Der Kerl bei den Autoeintreibern kam auch schon bei meheren Sendungen von Filmpool zum Einsatz.
    Zu dem finde ich es auch den Hammer das die Firma Filmpool anmast hier eine Polizei zum einsatz zu bringen, die Richter spielen.

  • moin zusammen,

    ich hab mir mal die mühe gemacht so einiges hier zu lesen,

    fakt ist das des verhalten der so genannten eintreiber nichts mit der realen welt zu tun hat,diese methoden sind nicht mal auf der sezene andewandt worden…….wobei dies wohl auch nich immer dem rechtsstaat entsprochen hat.

    ich bin der meinung das sender wie rtl2 nur so ein verwursteten mist zeigen weil niemand ihnen gezeigt hat wie es läuft,alleine die menschen die sich mit dieser soap provellieren sind echt arm dran.

    was auch nicht in betracht gezogen wird ist die art der schulden,ganz ehrlich……scheiß was auf ne karre für die du eh kein geld mehr bekommst weil genutz und der wertverfall immer hoch ist.

    natürlich gibt es schulden die einfach hoch gepusht werden durch zinsen (meist zocker),aber mal endschuldigung…. wer sich auf der strasse geld leiht ist eh nicht solvent ansonsten würde es zur bank gehen!!

    naja aber gibt wohl viele die meinen ne ahnung zu haben……sry leute einige sollten sich mal intensiv mit legaler und illegaler pfändung beschäftigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Mörikestraße 1
71131 Jettingen


Tel: 07452 - 75 08 29 1
Fax: 07452 - 75 08 29 0
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!