Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Erst vor kurzem hatte ich über die Probleme von Sipgate im Bezug auf einen Telefonbucheintrag berichtet.

Nachdem ich mich dann schriftlich bei der Bundesnetzagentur über Sipgate beschwert hatte und diese Sipgate zur Stellungnahme aufgefordert hat, kam binnen weniger Stunden eine eMail von Sipgate.

Zwar an einen Herrn “Inkasso” (sicherlich war man dort auch der Meinung mein Vorname wäre “Stuttgart”) aber immerhin.
Man benötige noch die genauen Daten damit man mir meinen gewünschten Telefonbucheintrag einrichten könne.
Kein Wort zur Beschwerde bei der Bundesnetzagentur, nichts!

Ich bin nun gespannt, ob das mit dem Telefonbucheintrag wirklich klappt. Von meinen Schuldnern bin ich ja so einige Hinhaltetaktiken gewohnt, ich hoffe Sipgate hat es jetzt auch endlich verstanden, dass es so nicht geht und ich notfalls auch den Rechtsweg ausschöpfen werde.

In wenigen Monaten werden wir mehr wissen. Hoffen wir mal auf das Beste!


5 Responses to Es geht ja doch bei Sipgate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Waldstraße 20
75394 Oberreichenbach


Tel: 07051 - 59 74 49 1
Fax: 07051 - 59 74 493
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!