Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Nachdem der Schuldner den versprochenen Beleg schon nicht gefaxt hat war ich mir nicht sicher, ob das Geld jemals auf dem Konto ankommen wird.
Ich machte mir also keine allzu großen Hoffnungen und hätte dem Schuldner in wenigen Tagen erneut einen Brief geschickt, in dem ich ihn zur Beibringung eines notariellen Schuldanerkenntnisses mit Zwangsvollstreckungsunterwerfung aufgefordert hätte, um wenigstens eine Zugriffsmöglichkeit zu schaffen.

Nun durfte ich jedoch feststellen, dass der Schuldner doch noch sein Wort gehalten hat und die Rate auf dem Konto gutgeschrieben wurde.
Das Schuldanerkenntnis ist also (momentan) nicht nötig und wir werden sehen, ob die nächste Rate pünktlich eingeht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Waldstraße 20
75394 Oberreichenbach


Tel: 07051 - 59 74 49 1
Fax: 07051 - 59 74 493
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!