Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Vorhin rief ein Mann an und schien völlig überrascht zu sein, dass er von einem Inkassounternehmen Post bekommen hat.

Ob es den normal sei, dass man nach nur 5 Mahnungen bereits von einem Inkassounternehmen angeschrieben werde, wollte er wissen.
Die Rechnung wäre doch erst von August 2009, dass wäre ja noch völlig im Rahmen.

Offensichtlich konnte er es trotz einiger Erklärungsversuche meinerseits nicht so ganz verstehen, wieso man nach “nur” 5 Mahnungen und einer Rechnung “erst” von August 2009 bereits ein Inkassounternehmen beauftragt.

Dabei hat er meiner Meinung nach noch Glück gehabt, dass er “erst” jetzt Post von mir bekommt. Eine Mahnung gehört zum guten Ton, eine zweite Mahnung sollte man dann wenigstens als kleine Erinnerung verstehen, aber spätestens bei der dritten Mahnung in der bereits weitere Schritte angedroht werden sollte man doch mal reagieren.
Das er 5 Mahnungen bekommen hat spricht für meinen Mandanten und dessen Geduld. Auch er hat nichts zu verschenken und meines Wissens ist er auch nicht als Kreditinstitut tätig.

Immerhin versprach der Schuldner dann, die Forderung umgehend zu überweisen. Selbstverständlich inkl. Zinsen und Inkassokosten.

Wir werden sehen ob er es verstanden hat. 5 Mahnungen gibt es bei mir nicht, nach der zweiten wird es langsam aber sicher ernst!


2 Kommentare zu Nur 5 Mahnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Mörikestraße 1
71131 Jettingen


Tel: 07452 - 75 08 29 1
Fax: 07452 - 75 08 29 0
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!