Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Momentan bearbeiten wir eine Forderungssache, bei der die Schuldnerin eigentlich schon vor einigen Monaten eine Ratenzahlung abgeschlossen hat und diese auch seit dem problemlos läuft. Wenn alles gut geht müsste die Sache Ende des Jahres erledigt sein.

Diese Schuldnerin scheint aber eine Sonderbehandlung zu benötigen, jedenfalls ruft sie fast jede Woche, weil sie irgendwelche Fragen hat. Die Fragen stellt sie aber mittlerweile in einer Regelmäßigkeit, dass man schon fast im Kalender eintragen kann wann sie mit welcher Frage anruft.
Besonders beliebt ist dabei die Frage, was sie mit unseren Schreiben machen solle.

Man könnte sich langsam aber sicher durch die ständigen Anrufe, nicht nur auf dem Festnetz, sondern auch auf dem Handy, schon ein wenig belästigt fühlen. Entweder sie versteht einfach nicht, was man zu ihr sagt, oder sie macht es absichtlich und versucht uns hier zu terrorisieren. Dabei sollte das doch eigentlich, zumindest wenn man dem Image der Branche folgt, eher unser Job sein.

So etwas hatte ich bisher auch noch nicht, aber wie man sieht scheint alles möglich zu sein. Sogar Stalking durch einen Schuldner. Bleibt nur zu hoffen, dass die Sache dann nach Abschluss der Ratenzahlung auch ein Ende findet, sonst wird es wirklich lästig, wenn man alle paar Tage bzw. Wochen das Gleiche erklären muss. Vielleicht sollte man die Antworten mal auf Tonband aufnehmen oder als Podcast veröffentlichen?


7 Responses to Schuldner Stalking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Waldstraße 20
75394 Oberreichenbach


Tel: 07051 - 59 74 49 1
Fax: 07051 - 59 74 493
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!