Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Schuldanerkenntnis

Das Jahr neigt sich langsam aber sich (schon wieder) dem Ende zu.
All diejenigen, die noch alte Forderungen aus dem Jahr 2006 haben sollten sich daher beeilen diese abzusichern, denn die Verjährung der Ansprüche droht.

Verhindert werden kann diese Verjährung beispielsweise durch die Beantragung eines Mahnbescheids oder auch der Klageerhebung.
Auch ein notarielles Schuldanerkenntnis kann diese verhindern.

Möglich, wenn auch nicht immer zu empfehlen ist auch, dass der Schuldner ein Schuldanerkenntnis unterzeichnet in dem er sich verpflichtet auf die Einrede der Verjährung zu verzichten.

Welche Möglichkeit im Einzelfall die beste Lösung darstellt muss man prüfen. Nicht immer ist der Mahnbescheid die optimale Lösung.

Wenn Sie jedoch Ihren Schuldnern kein Weihnachtsgeschenk in Form der Verjährung machen wollen, dann sollten Sie schnell handeln!

Gestern Nachmittag besuchte ich eine Schuldnerin, der ich bereits vor einiger Zeit eine Teilzahlungsvereinbarung nebst Schuldanerkenntnis zugeschickt habe. Leider kam weder das eine, noch das andere wieder unterschrieben zurück. Die Telefonnummer, welche ich bekommen habe, war auch falsch, so dass nur ein weiterer Besuch blieb.

Ich traf die Schuldnerin dann sogar auch an. Auf die Frage, wieso sie die Schreiben nicht zurückgesendet habe, gab sie kleinlaut zu, dass sie das Schreiben verlegt habe. Meine Karte habe sie ebenfalls nicht mehr gefunden.

Ich habe ihr dann eine weitere Karte gegeben und sie unterschrieb mir noch an Ort und Stelle das Anerkenntnis sowie die Teilzahlungsvereinbarung.
So hat sich der Besuch dann doch noch gelohnt und ich hoffe, dass von nun an alles glatt läuft.
Am 05. Juni ist die erste Rate fällig, mal sehen ob sie auch eingeht.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Waldstraße 20
75394 Oberreichenbach


Tel: 07051 - 59 74 49 1
Fax: 07051 - 59 74 493
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!