Die Rechtsdiensleister Inkasso • Gütestelle • Zwangsverwaltung

Software CD

Heutzutage ist alles digital – auch bei uns.
Derzeit stellen wir sämtliche Papierakten auf rein elektronische Akten um, was erhebliche Erleichtungen mit sich bringt. Mehr dazu in einem weiteren Beitrag in Kürze.

Zur täglichen Arbeit gehört selbstverständlich auch eine vernünftige Kanzleisoftware. Ohne sie läuft hier nichts.
Von den Mahnschreiben bis zur Zwangsvollstreckung und der Buchhaltung läuft alles über eine Kanzleisoftware, die in der Regel all dies ohne Probleme beherrschen sollte.

Das dies leider nicht immer der Fall ist und (glücklicherweise) nicht nur auf uns beschränkt ist, zeigt der eigens ins Leben gerufene Blog „Ein Blog zur Motivation des Marktführers für Kanzleisoftware“ des Berliner Strafverteidigers Carsten R. Hoenig.

In seinem neuesten Blog beschreibt er seine größeren und kleineren Probleme mit der von ihm genutzten Kanzleisoftware RA-Micro.

Ähnlich wie dem Berliner Strafverteidiger geht es auch uns von Zeit zu Zeit. Mit jedem neuen Patch oder Update hofft man, dass einige der Fehler ausgebessert wurden, oft kommen aber dafür neue Probleme hinzu. Hier stellt sich durchaus die Frage, ob man es „riskiert“, den neuesten Patch einzuspielen oder ob man sich nicht einfach mit den bestehenden Fehlern abfindet, mit denen man sich zwischenzeitlich bereits arrangiert hat.

Mal sehen, ob der neue Blog tatsächlich die erhoffte Motivation darstellt und sich etwas verbessert.
Wenn nicht bleibt nur der Softwarewechsel. Ob das jedoch die Lösung ist weiß vorher niemand so genau.

Sicher ist nur, ohne geht es definitiv nicht mehr!

___

Bild: © Stachelbaerle / pixelio.de


2 Kommentare zu Warum eine Kanzleisoftware manchmal mehr Fluch als Segen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Die Rechtsdienstleister


Mörikestraße 1
71131 Jettingen


Tel: 07452 - 75 08 29 1
Fax: 07452 - 75 08 29 0
eMail: info@die-rechtsdienstleister.de


Bürozeiten:


Montag - Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr


Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung!